Skip to main content

Altenzentren Solingen – die attraktive Arbeitgeberin: Sinnstiftend, sozial, sicher!

Das zeichnet uns aus:

Wir sind interessiert an langfristiger Zusammenarbeit, um unsere Teams in den Einrichtungen kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Wir legen großen Wert auf individuelle Förderung und ein starkes Miteinander.

Wir würden uns freuen, wenn Du Dich mit Deinen Fähigkeiten bei uns einbringst!

Zu der Altenzentren der Stadt Solingen gGmbH gehört das Eugen-Maurer-Haus in Gräfrath, das Gerhard-Berting-Haus in Wald und das Elisabeth-Roock-Haus in Höhscheid. Mit insgesamt 370 Pflegeplätzen und rund 400 Beschäftigten sind wir die größte Anbieterin im Bereich der stationären Altenhilfe in der Stadt.

Als 100%ige Tochter der Stadt Solingen bietet die Altenzentren der Stadt Solingen gGmbH alle Vorteile einer öffentlichen Arbeitgeberin. Wir sind somit eine zuverlässige und starke Partnerin für Deine berufliche Entwicklung. In den vergangenen Jahren wurden alle drei Häuser durch Neubauten und grundlegende Sanierungen modernisiert. Dies bedeutet für Dich gute Arbeitsbedingungen und ein freundliches Umfeld für Deine Tätigkeit.

Wir bieten Dir:

  • Bezahlung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes. Dazu gehören:
  • Jahressonderzahlung
  • LOB (Leistungsorientierte Bezahlung)
  • 30 Tage Urlaub
  • Weiterbildungsurlaub
  • Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sportangebote
  • Betriebsrat
  • Lehrmittel
  • Deutschlandticket für Auszubildende
  • Vergünstigtes Verpflegungsangebot
  • Firmenevents
  • Zinsloses Darlehen für den Erwerb eines Fahrrads
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Ausbildungskoordinatorin

Jetzt bewerben:

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Fülle einfach die untenstehenden Felder aus. Die mit * markierten Felder sind Pflichtangaben. Du kannst auch gerne direkt Deine Dokumente wie Lebenslauf o.ä. anhängen und mit senden.